Maria Sawatzki verstorben

By | 7. Mai 2021

Woher kommt mir Hilfe? Meine Hilfe kommt vom HERRN, der Himmel und Erde gemacht hat. (Psalm 121, 1-2)

08.03.1968 – 07.05.2021

Die Beerdigung findet am 12. Mai 2021 in Detmold im engstem Familien und Freundeskreis statt.

Lebenslauf von Maria Sawatzki

„Ich bin der Herr! Ich enttäusche keinen, der mir sein Vertrauen schenkt.“ (Jesaja 49,23)

Maria Sawatzki, geb. Janzen, ist am 08.03.1968 in Nikolajewka, Orenburg, Russland als erstes von zwei Kindern von Jakob und Katharina Janzen geboren. Sie bringt sehr viel Freude in die Familie.
Schon im Alter von drei Jahren verliert sie ihren Vater durch eine schwere Krankheit.

Mit sieben Jahren zieht Maria mit ihrer Familie ins Nachbardorf Fjodorowka, Gebiet Orenburg. Dort geht sie auch zur Schule und beendet diese mit 17 Jahren nach der zehnten Klasse.
1985 fängt sie in Orenburg eine Lehre als Näherin an.

Im Jahr 1986, mit 18 Jahren, lernt Maria ihren späteren Ehemann, Viktor Sawatzki, kennen und lieben. Ein Jahr später am 11.07.1987 heiraten die beiden.

Im Januar 1989 erblickt ihre erste Tochter Marina das Licht der Welt. Im darauffolgenden Jahr siedelt die Familie nach Deutschland über, wo sie in Detmold ihre neue Heimat finden.

Hier arbeitet Maria im Kreisaltenheim „Hoheneichen“.
Gott schenkt noch zwei weitere Töchter – Daniela und Sophie. Außerdem dürfen Maria und Viktor gemeinsam ihr Eigenheim bauen.

Im November 1999 bekehrt sie sich zusammen mit ihrem Mann nach einem evangelistischen Gottesdienst und lässt sich auf ihren Glauben hin taufen.

In der Gemeinde dient Maria mit freudigem Herzen im Gemeindechor und bringt ihre Familie regelmäßig im Gebet vor unseren Herrn.
Sie verbringt sehr gerne Zeit mit ihren, inzwischen geborenen, Enkelkindern und hat Freude an der Natur und ihrem Garten.

Maria unterstützt und begleitet Viktor in seinem Missionsdienst, wo es ihre Kräfte zulassen und gemeinsam bereisen und entdecken sie die Welt.

Nach langer, schwerer Krankheit ist Maria nun, am 07.05.2021, von uns gegangen.

Maria Sawatzki ist 53 Jahre, 1 Monat und 29 Tage alt geworden.
Sie hinterlässt ihren Ehemann, 3 Töchter, 3 Schwiegersöhne, 6 Enkelkinder und viele liebe Verwandte und Freunde.

Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen. Woher kommt mir Hilfe? Meine Hilfe kommt vom HERRN, der Himmel und Erde gemacht hat. (Psalm 121,1-2)

Nur die Liebe ist Leben.
Könnt ihr das Herz der Liebe währen?
So ist euch zwei genug gegeben
zu pilgern euren Weg vereint.

Doch diese Liebe zu bewahren
sei euer Streben stets auf neu.
Dann wird die Sonne stets euch scheinen
und ihr bleibt bis ans Grab euch treu.